Hamster in der Tiefkühltruhe

Am 8. Dezember gibt es ab 18.30 Uhr in der Zentralhalle des Otto-Hahn-Schulzentrums Physik zum Nichtanfassen: Wie verstaut man Bowlingkugeln möglichst praktisch? Wie lehrt man Gummibärchen das Fliegen? Diesen und anderen Fragen gehen an diesem Abend die Quantenphysiker Dr. Sascha Vogel und Patrick Grabitz nach.

In der Veranstaltungsreihe „Naturwissenschaften live“ erfahren die Zuschauer allerlei praktische Tipps, unter anderem wie man Hamster artgerecht tiefkühlt. In jedem Fall gilt für die meisten der hier vorgeführten Experimente: Abstand halten, nicht anfassen und auf gar keinen Fall nachmachen!

Dr. Sascha Vogel und Patrick Grabitz sind zwei Wissenschaftler, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten: Der eine bekennender Theoretiker, der die Menschheit für die Freuden der Theoretischen Physik begeistern möchte, der andere ein pragmatischer Experimentalist, dessen Heimat die Werkbänke dieser Welt sind. Zusammen bringen sie die Leidenschaft für Wissenschaft in den unterschiedlichsten Formaten auf die Bühnen Deutschlands. Ob in Theater, Kabarett, Schule oder Hochschule: Ihre Vorträge gelten wortwörtlich als „Knaller“. Die Veranstaltung wird vom Förderverein der Otto-Hahn-Schulen unterstützt. Der Eintritt ist frei.

Wegbeschreibung

Sekretariat

Frau Fangmeyer / Frau Prossowski

Telefon: 02204 - 3004-0

Fax: 02204 - 3004-77

Email: sekretariat@ohg-bensberg.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen