MINT-EC Gymnasium in Bensberg

  • Home
  • Lernen
  • Fächer
  • Musische Fächer
  • Kunst
  • Perspektivisches Zeichnen – Future Living: Tiny House

Perspektivisches Zeichnen – Future Living: Tiny House

Der Wohnraummangel in deutschen Großstädten und die immer teurer werdenden Mieten stellen die Politik vor eine große Herausforderung. Das sogenannte Tiny House soll Abhilfe schaffen und eine innovative Lösung für den Wohnungsmangel bieten. Das günstige Minihaus, dessen Idee ursprünglich aus den USA stammt, sollte dabei möglichst heimelig, kompakt und in Teilen auch nachhaltig sein.

Wie so ein Tiny House von innen und außen Aussehen kann, zeigen die Zeichnungen der 9c, die im Rahmen einer gestaltungspraktischen Aufgabe im Kunstunterricht (SWZ) entstanden sind. Die Schüler und Schülerinnen suchen dabei nach individuellen Ideen, um ihr persönliches Tiny House zu gestalten und gehen der zentralen Frage nach einem zukunftsfähigen Wohnmodell nach. Es ist den Schülern und Schülerinnen dabei freigestellt, ob sie ihr persönliches Tiny House von innen in der Zentralperspektive oder von außen in der Übereckperspektive zeichnen.


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.