Lateinisch

Lateinisch

Diese Kolleginnen und Kollegen unterrichten im Schuljahr 2018/19 bei uns Lateinisch: Frau Albert, Frau Haupt, Herr Häuser, Herr von Knobloch, Frau Kolodziej, Frau Kroll und Frau Dr. Surmann.

Frau Albert ist Vorsitzende der Fachkonferenz.

Die Schüler mit achtjähriger Gymnasialzeit (G8) wählen in der 6. Klasse zwischen den Fächern Lateinisch und Französisch ihre zweite Fremdsprache. Bei der Wahl des Lateinischen als zweite Fremdsprache wird das Latinum am Ende der 10. Klasse bei mindestens ausreichender Leistung erlangt. In der anfänglichen Spracherwerbsphase wird mit dem Lehrbuch "Prima Nova" gearbeitet, bevor in der Ausbauphase schrittweise die Lektürephase an einfacheren Texten vorbereitet wird.

Bei der Wahl des Französischen als zweite Fremdsprache besteht zudem die Möglichkeit, das Latinum im Rahmen der Differenzierung als dritte Fremdsprache zu wählen. In diesem Fall wird das Latinum am Ende der Jahrgangsstufe 11 bei mindestens ausreichenden Leistungen erworben. Bei Lateinisch als dritter Fremdsprache wird in der Ausbauphase mit dem Lehrbuch "Prima C" begonnen, bevor schrittweise die lateinische Originallektüre eingeführt wird.

Mit der Rückkehr zu G9 beginnt der Unterricht der zweiten Fremdsprache in der 7. Klasse. Das Latinum wird dann am Ende der 11. Klasse bei mindestens ausreichender Leistung erlangt.

Fachvereinbarungen Latein

 Lateinkurse

Am 20.03.2019 starteten wir, die zwei Lateinkurse der achten Klasse, eine Exkursion nach Köln, wo wir nach Spuren der Römer suchten.

Wegbeschreibung

Sekretariat

Frau Fangmeyer / Frau Prossowski

Telefon: 02204 - 3004-0

Fax: 02204 - 3004-77

Email: sekretariat@ohg-bensberg.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen