mint-ec-logo

MINT-EC Gymnasium in Bensberg

Streitschlichter*innen-Fahrt

Wir sind während unserer Streitschlichterausbildung am Ende des vergangenen Schuljahrs für zwei Tage nach Köln in ein Hostel gefahren. Am Donnerstag, den 5. Mai, ging es nach der sechsten Stunde los. Mit der Bahn sind wir von der Haltestelle Frankenforst bis zum Neumarkt gefahren und von dort bis zum Hostel gelaufen. Wir haben eingecheckt und unsere Zimmer bezogen.

Dann haben wir uns auf der Dachterrasse des Hostels getroffen, um Organisatorisches zu besprechen. Anschließend ist Herr Häuser losgegangen, um uns mit Getränken zu versorgen. Währenddessen haben wir mit Frau Völz die ersten beiden Schritte des Streitschlichtens kennen- und anzuwenden gelernt.

Zur selben Zeit waren auch gleichaltrige Schüler*innen aus Frankreich im Hostel, welche am späten Nachmittag auch auf die Dachterrasse kamen. Frau Völz – sie ist auch unsere Französischlehrerin – war es wichtig, dass wir mit den französischen Schüler*innen in den direkten Austausch kommen und so unser Französisch anwenden konnten. Deswegen haben wir eine Pause gemacht, in der wir uns mit den Schüler*innen aus Frankreich unterhalten haben.
Abends haben wir Pizza bestellt und nach dem Essen Karten gespielt und Musik gehört.

Später sind auch die französischen Schüler*innen noch einmal rausgekommen und wir haben Zeit zusammen verbracht. Als es dunkel wurde, mussten wir alle in unsere Zimmer und sind gegen Mitternacht schlafen gegangen.

Am nächsten Tag, dem 6. Mai, sind wir früh aufgestanden und haben den Schüler*innen aus Frankreich aus dem Fenster gewunken, da sie weggefahren sind. Dann sind wir erst in den Speisesaal zum Frühstücken gegangen. Anschließend haben wir unsere Zimmer aufgeräumt und sind mit unseren Sachen zur Dachterrasse gegangen.

Dort haben dann noch den dritten und vierten Schritt gelernt und anschließend in Gruppen mit Fallbeispielen, angewendet. Herrn Häuser haben wir unsere Fallbeispiele vorgestellt und uns gegenseitig Rückmeldungen gegeben. Gegen Mittag haben wir dann ausgecheckt, sind zur Bahn gegangen und zurückgefahren. 

Wir fanden die Fahrt alle sehr interessant, haben viel gelernt und hatten eine tolle Zeit.

Wir hatten sehr viel Spaß!


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.