MINT-EC Gymnasium in Bensberg

Schulpflegschaft

Die Schulpflegschaft besteht aus den gewählten Elternvertretern der einzelnen Klassen, sowie der EF, Q1 und Q2. Pro Schuljahr finden in der Regel 3 Sitzungen statt, an denen neben den gewählten Elternvertretern auch der Schulleiter und sein Stellvertreter in beratender Funktion teilnehmen.

Die Schulpflegschaft ist das zentrale Mitwirkungsorgan der Elternschaft auf Schulebene und vertritt die Interessen der Erziehungsberechtigten und deren Kindern bei der Gestaltung der Bildungs- und Erziehungsarbeit. Die Vorsitzenden der Klassen und die gewählten Vertreter der EF, Q1 und Q2 erfahren in diesem Gremium schulweit relevante Informationen und beschließen gemeinsame, klassenübergreifende Aktionen. Über die einzelnen Schulpflegschaftssitzungen wird ein Protokoll erstellt, welches allen Mitgliedern zugesandt wird. Über die gewählten Vertreter haben alle Eltern die Möglichkeit, sowohl die Protokolle, als auch bei Bedarf erläuternde Zusatzinformationen zu erhalten.

Die Schulpflegschaft wählt auf ihrer ersten Sitzung eines jeden Schuljahres ihren Vorsitzenden und bis zu drei Stellvertreter. Sechs Elternvertreter, sowie deren Stellvertreter werden als Mitglieder für die Schulkonferenz gewählt.

Ebenso wie die Klassenpflegschaften, kann die Schulpflegschaft Anträge an die Schulkonferenz stellen. Eine aktuelle Übersicht der Elternvertreter in der Schulpflegschaft und in der Schulkonferenz ist über den Vorsitzenden erhältlich.

Die aktuelle Schulpflegschaft 2019/2020

Schulpflegschaft 2019/2020
Von links nach rechts: Herr Lenthe, Frau Zeppenfeld, Frau Risse, Herr Schilling (Vorsitzender).

Die Schulpflegschaft hat eine eigene Mailadresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontakt

02204/3004-0
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok