MINT-EC Gymnasium in Bensberg

Informationen der Schulleitung
  • Anmeldung für das Schuljahr 2020/21

    Der Anmeldezeitraum für die kommende Klasse 5 im Schuljahr 2020/21 ist vom 02.03. bis 13.3.2020 jeweils von 8:00 bis 12:00 Uhr und am Donnerstag, den 05.03.2020, auch von 14 bis 18:00.
    Wir laden Sie herzlich ein, sich über unsere Schule zu informieren:

    • am Mittwoch, den 15. Januar 2020 um 18:30 bis 20:30 zu einem Informationsabend für Eltern von Kindern des 4. Schuljahres
    • am Samstag, den 1. Februar 2020 von 9 bis 12:30 zum Tag der offenen Tür

    Weiterlesen ...

    Wenn Sie die Abschlussklasse einer Real-/Haupt-/Gesamtschule besuchen und Ihre Schullaufbahn im Schuljahr 2020/21 in der gymnasialen Oberstufe des Otto-Hahn-Gymnasiums fortsetzen möchten, können Sie sich im Zeitraum 12.03.2020 bis 8.05.2020 von jeweils 8:00 – 12:00 Uhr und zusätzlich donnerstags von 14:00 – 16:00 anmelden.
    Wir laden Sie herzlich ein, sich über unsere Schule zu informieren:

    • am Mittwoch, den 11.03.2020, von 19 bis 21 Uhr, in Raum 1010 zu einem Informationsabend für Eltern und Schüler/innen für die kommende Einführungsphase der Oberstufe
    • am Samstag, den 1. Februar 2020 von 9 bis 12:30 zum Tag der offenen Tür

    Weiterlesen ...

Wettbewerbe

OHG First Lego League Teams (Otto-Hahn-Robots und CI )

Kann man Glück programmieren?

Ein Bericht von der OHG-Teilnahme an der First Lego League:

Aachen, am (ganzen) Wochenende:

Ah, Freitag mittag 13:15 Uhr, Hoch die Hände, Wochenende!

Denkste. Nicht für die Lego-AG. Treffen in Raum 107. Letzte Vorbereitungen und einpacken für den Lego-Roboterwettbewerb in Aachen. Um 18:13 Uhr verlassen die letzten Schüler und Herr Kerschner das Schulgelände mit zwei Rollbrettern, einer Papprolle, einem Bobbycar und sieben grauen Kisten voller Legosteine und Kram. Jetzt aber …

weiterlesen ...
Doppelter Erfolg bei business@school

Doppelter Erfolg bei business@school

Nachdem sich die drei Teams drei Monate lang mit der Analyse eines selbst gewählten Großunternehmens beschäftigt hatten, stand am 22. November der Schulentscheid an. An diesem Freitagabend stellten die drei Teams der Jury, bestehend aus Dr. Guido Quanz (Dr. Quanz Health Care Management GmbH), Dirk Rudius (Krüger GmbH & Co. KG), Niklas Winterberg (WHU - Otto Beisheim School of Management) und Christina Demir (ehemalige b@s-Lehrerin), ihre Analysen in einer jeweils 15-minütigen Präsentation vor. Zudem mussten sie sich im Anschluss den kritischen Fragen der vier Experten stellen.

Nach einer ausgiebigen Beratung hatte die Jury für alle Teams viel Lob übrig und gab ein paar hilfreiche Tipps für die nächsten Phasen. Schließlich gewann das Team business originals (Gustav Becker, Patrick Dormanns, Lukas Will, Felix Hoffmann und Moritz Lüdemann) mit der Analyse des Elektrofahrzeugherstellers Tesla den Abend und verwies das Team Avengers (Felix Steffen, Aron Steuer, Nicholas Bergfelder, Emil Wiggen und Dwayne Simon) mit der Analyse der Lufthansa Group und das Team Connected (Tobias Polley, Florian Kämpchen, Leonie Papenberg, David Lazzarini und Luis Damm) mit der Analyse von Microsoft auf die Plätze.

Kurz vor Weihnachten erreichte zudem das Team Avengers eine sehr erfreuliche Nachricht. Das Team hatte sich mit der Präsentation der Lufthansa Group für einen in Kooperation mit business@school von der Lufthansa ausgeschriebenen bundesweiten Sonderpreis für die beste Analyse eines Unternehmens in der Branche Luftverkehr beworben und die Präsentation der fünf Jungs des Otto-Hahn-Gymnasiums wurde zur besten in dieser Kategorie aus ganz Deutschland gekürt. Als Belohnung darf das Team nun Mitte März die Lufthansa in Frankfurt besuchen. Vor Ort werden die Schüler ihre Präsentation erneut vor Vertretern der Lufthansa Group halten und werden nach einem gemeinsamen Mittagessen durch das Lufthansa-Basislager geführt.

Ein toller Erfolg! Herzlichen Glückwunsch!

weiterlesen ...

2. Platz bei den Kreismeisterschaften Basketball

Starke Gegner – mutig gekämpft: 2. Platz bei den Kreismeisterschaften Basketball

Tapfer und mit großer Moral schlugen sich unsere Basketballer bei den Kreismeisterschaften der Wettkampfklasse IV. Da zwei der vier gemeldeten Schulen bereits im Vorfeld abgesagt hatten, gab es nur noch ein Spiel zu bestreiten, gegen das Gymnasium Odenthal. Unsere Mannschaft, zu siebt, konnte bis zum 2. Viertel gegen die nicht nur zahlenmäßig überlegenen Gegner wirklich noch gut mithalten. Doch dann wurde aus einem 3 Punkte Abstand am Ende doch eine sehr deutliche Niederlage mit 63 Punkten und somit der 2. Platz bei den Kreismeisterschaften. Ein großes Lob an die Mannschaft des OHG, die im Gegensatz zu unseren Gegnern mit nur 2 Vereinsspielern angetreten war und unermüdlich gekämpft hat. Für das OHG spielten: Mehdi Cosar, Tim Günther, Maximilian Kammerzell , Semi Kaptan, Philipp Rezvanipour, Leon Schürmann, Tom Seibert.

Ein großer Dank an Alisher Kurbanov, der unser Team professionell und mit großer Leidenschaft gecoacht hat!

Fachschaft Sport Gesine Augner

 

 

weiterlesen ...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.