MINT-EC Gymnasium in Bensberg

  • Naturwissenschaften live am OHG

    Naturwissenschaften live am OHG

  • OHG gewinnt 1. Platz bei AntMe - Programmierwettbewerb

    OHG gewinnt 1. Platz bei AntMe - Programmierwettbewerb

  • Crash Kurs NRW

    Crash Kurs NRW

    Gefahren bei Verkehrsunfällen erfahrbarer gemacht.

    Zum Artikel

  • Handysammelaktion am OHG

    Handysammelaktion am OHG

    Sammelbox im Sekretariat

    Zum Artikel

  • Bundespreisverleihung des Geschichtswettbewerbs 2019

    Bundespreisverleihung des Geschichtswettbewerbs 2019

  • Einladung zum Herbstkonzert 2019

    Einladung zum Herbstkonzert 2019

Informationen der Schulleitung
  • Anmeldung für das Schuljahr 2020/21

    Der Anmeldezeitraum für die kommende Klasse 5 im Schuljahr 2020/21 ist vom 02.03. bis 13.3.2020 jeweils von 8:00 bis 12:00 Uhr und am Donnerstag, den 05.03.2020, auch von 14 bis 18:00.
    Wir laden Sie herzlich ein, sich über unsere Schule zu informieren:

    • am Mittwoch, den 15. Januar 2020 um 18:30 bis 20:30 zu einem Informationsabend für Eltern von Kindern des 4. Schuljahres
    • am Samstag, den 1. Februar 2020 von 9 bis 12:30 zum Tag der offenen Tür

    Weiterlesen ...

    Wenn Sie die Abschlussklasse einer einer Real-/Haupt-/Gesamtschule besuchen Ihre Schullaufbahn im Schuljahr 2020/21 in der gymnasialen Oberstufe des Otto-Hahn-Gymnasiums fortzusetzen möchten, können Sie sich im Zeitraum 12.03.2020 bis 8.05.2020 von jeweils 8:00 – 12:00 Uhr und zusätzlich donnerstags von 14:00 – 16:00 anmelden.
    Wir laden Sie herzlich ein, sich über unsere Schule zu informieren:

    • am Mittwoch, den 11.03.2020, von 19 bis 21 Uhr, in Raum 1010 zu einem Informationsabend für Eltern und Schüler/innen für die kommende Einführungsphase der Oberstufe
    • am Samstag, den 1. Februar 2020 von 9 bis 12:30 zum Tag der offenen Tür

    Weiterlesen ...

Handy-Sammel-Aktion am OHG

Handy-Sammel-Aktion am OHG

Handy-Sammel-Aktion am OHG gestartet

Ab sofort gibt es im Sekretariat eine Sammelbox für gebrauchte Handys im Rahmen der Handyaktion NRW.

Darum geht's:

  • In Deutschland schlummern über 100 Millionen ungenutzte Handys in den Schubladen. Gleichzeitig werden immer weiter neue Geräte angeschafft. Viele der Altgeräte lassen sich aber nach einer Aufbereitung wiederverwenden.
  • Außerdem enthalten die Handys zahlreiche wertvolle Rohstoffe wie Gold, Silber, Kupfer und Metalle der Seltenen Erden. Im Wertstoffhof können diese gewinnbringend zurückgewonnen werden. Die Erlöse der Handyaktion gehen an Menschenrechtsprojekte von Brot für die Welt und der Vereinten Evangelischen Mission.

 

So funktioniert die Sammelaktion:

  1. Gebrauchte Handys, Tablets, Ladegeräte und Kopfhörer in die Sammelbox im Sekretariat werfen. Am besten vorher die SIM- und Speicherkarten entfernen und das Gerät auf Werkseinstellungen zurücksetzen. Den Akku bitte im Gerät lassen.
  2. Wenn die Box voll ist, schicken wir sie an die Telekom als gesetzlich vorgeschriebenen Sammelpartner.
  3. Die Telekom und das Recyclingunternehmen Teqcycle löschen die persönlichen Daten und bereiten die Handys zur Wiederverwendung auf oder recyceln die enthaltenen Rohstoffe.

 

Liebe Eltern, unterstützen auch Sie unsere Aktion, indem Sie Ihre Altgeräte spenden und Bekannten und Verwandten davon erzählen!

Weitere Informationen: handyaktion-nrw.de/mitmachen/faqs.

Julius von Knobloch für die Arbeitsgruppe Nachhaltigkeit, November 2019


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.