Herbstkonzert 2017 - Review

Foto: www.claudiahoffmannfotografie.de

Achtung Baustelle -  betreten auf eigene Gefahr!

Unter diesem markigen Spruch zelebrierte der Leistungskurs Musik Q2 von Herrn Kühr seine beiden Herbstkonzerte in den umgebauten Sporthallen der OHS.  Verbotsschilder gab es reichlich: für die hatte der Kunst-LK des AMG (Frau Müller) gesorgt.  Doch es waren auch Dinge erlaubt:  Musizieren, aber auch Tanzen fiel eindeutig darunter.

Beim Herbstkonzert haben ja auch junge Instrumentalisten außerhalb der großen Ensembles eine Chance, vor großem Publikum aufzutreten – wenn sie die Hürde des Castings genommen haben.

Und diese Chance wurde genutzt, sei es von süßen Blockflötistinnen aus Klasse 5 oder schon hervorragenden jungen Geigern aus Klasse 6. Manche der jungen Instrumentalisten bereiten sich auf eine Musikerkarriere vor, das kann man in der Regel hören. Andere haben Spaß an der Sache, singen das, was gefällt, und das mit schon beachtlichen Stimmen. Man hörte beachtliche Beiträge, auch schöne Arrangements, die die  jungen Musiker selbst geschrieben hatten -  oder gar selbst komponierte Stücke.  Neben verschiedenen anderen Musikkursen waren natürlich überwiegend die Schüler des LK Musik selbst auf der Bühne: sie kamen als Bauarbeiter, zeigten eine fast normale Unterrichtsstunde (Thema: Stomp) um ihren unerschütterlichen Musiklehrer herum und glänzten immer wieder in eigenen Auftritten.  Die Moderatoren Anna Lena Preuß und Till Duft hatten jedenfalls viel zu erzählen und waren dank der tollen Arbeit der Technik-AG  auch überall zu verstehen.   

Das große Publikum in den voll besetzten Rängen konnte sich zwischendrin am hervorragenden Eltern-Buffet (Frau Schlesinger und Frau Bauer organisierten) erfrischen und sorgten so für eine Spende an den Förderverein von fast 3000 Euro.  Davon profitiert besonders der Fachbereich Musik.

Ausblick: Die Fahrt auf die Freusburg mit dem Orchester, der Big Band und dem Mittel- und Oberstufenchor findet Ende Januar statt. In dieser intensiven Probenphase bereiten 140 Schülerinnen und Schüler der Ensembles auf das kommende Sommerkonzert am 22. & 24. Juni 2018 vor.

Wegbeschreibung

Sekretariat

Frau Fangmeyer / Frau Fiebes

Telefon: 02204 - 3004-0

Fax: 02204 - 3004-77

Email: sekretariat@ohg-bensberg.de

Anmeldung