Vorlesewettbewerb Französisch

Auch dieses Jahr nahmen zwei Schülerinnen am 24. Lesewettbewerb Französisch in Köln teil. Leya Bajorat (6b) und Rosa Schröder (8d) konnten mit ihren Lesekünsten punkten: Leya gewann in ihrer Kategorie den zweiten, Rosa in ihrer den dritten Platz, wofür sie eine Urkunde und Buchpreise erhielten.

vorlesewettbewerb französisch2017

Wir haben die beiden Siegerinnen gebeten, kurz von ihren Erfahrungen zu berichten:

Leya Bajorat:
"Es war eine sehr schöne Erfahrung .
Ich war sehr aufgeregt,aber das bräuchte ich gar nicht zu sein. Alle Kinder und Lehrer waren nett und alle haben meiner Meinung nach sehr gut vorgelesen.
Ich bin froh, dass ich mich getraut habe, denn Angst hätte sich nicht gelohnt."

Rosa Schröder:
"Beim Französischvorlesewettbewerb in die zweite Runde zu kommen, kam schon unerwartet für mich. Obwohl nur wenige mitgemacht haben, waren wirklich alle sehr gut.
Vorab habe ich für die zweite Runde des Wettbewerb einen Text bekommen. Den habe ich dann zuhause und auch in der Schule mit Frau Garnier geübt. Am Tag des Wettbewerbs wurden wir von Frau Dede begleitet und nach einer Ansprache der Organisatoren wurden wir in Gruppen eingeteilt. Für den Text bekamen wir dann nochmal Zeit zum Üben. Dieser musste dann im ersten Durchgang des Wettbewerbs vorgetragen werden. Ich war sehr beeindruckt von den anderen Teilnehmern und Teilnehmerinnen und dachte, das würde ich nie schaffen. Ich gab mein Bestes und war relativ zufrieden. Danach haben wir einen neuen, uns unbekannten Text bekommen, der zum Glück recht einfach zu verstehen war. Als auch jeder diesen Text vorgelesen hatte, konnte man in der Turnhalle etwas essen und trinken. Als bei der Preisverleihung mein Name für den dritten Platz aufgerufen wurde, war ich sehr überrascht und hab mich ziemlich gefreut! Es war eine tolle Erfahrung für mich und es hat mir auch viel Spaß gemacht! Nächstes Jahr möchte ich wieder teilnehmen."

Wir gratulieren beiden für ihre tolle Leistung!

Wegbeschreibung

Sekretariat

Frau Fangmeyer / Frau Zeyen

Telefon: 02204 - 3004-0

Fax: 02204 - 3004-77

Email: sekretariat@ohg-bensberg.de

Anmeldung