Schulleitung News

Tag der offenen Tür am 27. Januar 2018 Samstag, 11. November 2017 Samstag, 27. Januar 2018, 09.00 Uhr bis 13.00 Uhr   Hier geht's zum Programm:   Weiterlesen

Heute sind 6 Team aus EF und Q1 gegeneinander angetreten und auch wenn es zu Anfang ein wenig chaotisch war, gibt es einen Gewinner:

Team 3 aus der Q1:

Vincent K., Nico F., Simon K.,Moritz G., Jost F., Denys G., Daniel S., Mark M., Ily B.

Und auch der zweite Platz wird von der Q1 belegt:

Paul R., Marc S., Noah S., Alex B., Julius S., Till W., Bene S., Leon F., Julius K. Jona F.

Herzlichen Glückwunsch!

Einen ganz Herzlichen Dank an die Sportlehrer Frau Hermes und Herr Reichert, sowie an den EF Schüler Alexander Bürger, der als Schitzrichter eingesprungen ist.

Liebe Grüße
Eure SV

Gedächtnistrainer Gregor Staub führt am 5. Juli 2016 am OHG in Bensberg
in die Kunst des Memorierens ein

Wie merkt man sich die wichtigsten historischen Daten der Französischen
Revolution? Wie prägt man sich lange Formeln ein, die man für die nächste
Chemieklausur benötigt? Wie verinnerlicht man sich den roten Faden eines längeren
Referats, um sich vor dem nervösen Wühlen in den eigenen Unterlagen während
des Vortrags zu bewahren? Auch in Zeiten ständigen Zugriffs auf Wikipedia & Co.
sind die Fähigkeiten unseres Gedächtnisses gefragt – und das nicht nur in Schule
und Beruf, sondern in unser aller Alltag.

Begleitet uns auf unserem Austausch von Bensberg nach Ganey Tikva! Die Reise beginnt am 22.Mai

Mit einem Blog israelfahrt2017.blogspot.com wollen wir euch mit kurzen Tagesberichten an unserer Reise teilhaben lassen, vorausgesetzt natürlich wir haben Internetanbindung. Über Rückmeldungen aus der Heimat freuen wir uns natürlich!

12.5.16 – Seit einigen Wochen herrscht zwischen unserer Flüchtlingshilfe AG und der Katholischen Grundschule Frankenforst ein reger Austausch, um die 18 Schülerinnen/Schüler aus Syrien, dem Irak, Afghanistan und Tschetschenien zu unterstützen, welche die Regelklassen der Grundschule besuchen.

Benefizkonzert für den Förderverein der Otto Hahn Schulen

17. April 2016   -   16 Uhr im Gelben Saal

Auf dem Programm stehen Kompositionen von Roland Vossebrecker, die er für seine Familie geschrieben hat.  Beim diesjährigen, mittlerweile dem vierten Konzert, das Roland Vossebrecker für unseren Förderverein spielt, sind mit seinen beiden Kindern auch zwei Schüler(-innen) der Schule beteiligt.

 Der Eintritt ist frei(-willig), alle Spenden gehen an den Förderverein.

Bitte unterstützt/unterstützen Sie dieses Engagement mit dem Besuch des Konzertes und Spenden, die ausschließlich für schuleigene Projekte verwendet werden.

 

Die Q2 präsentiert Ihnen ein buntes Programm von Musik, Kunst und Tanz bis hin zu Poetry Slam - lassen Sie sich einfach überraschen!
Die Veranstaltung findet um 19:00 Uhr im Gelben Saal der Otto-Hahn-Schulen statt.
Der Eintritt ist frei, Spenden für unsere Abikasse werden trotzdem gerne entgegengenommen.

Container
auf dem Gelände gestapelt

 

 

Noch sind es einfach nur etliche Container-Hüllen, allesamt auf dem Sportgelände hinter den Turnhallen in mehreren Blöcken aufeinandergestapelt. Bitte keine voreiligen Schlüsse ziehen!

Diese Container sind noch nicht in die endgültige Ordnung gebracht. Letztendlich werden alle Container, dann auf ganzer großer Fläche angeordnet und gruppiert, ebenerdig zu betreten sein. Ein eingeschossiges Dorf.

Momentan bietet sich ein außerordentlicher, möglicherweise aber auch ein irritierender Anblick. Interessant, wie schnell diese vielen Container die farblichen Muster der Schulfassade angenommen haben, als wäre da eine Mimikry im Gange. Anpassung und Fleckwerdung im Bild. Wir warten auf ein verändertes Bild.

Die 15 Jahre alten Container sehen von außen freilich nicht sehr ansprechend aus, sind aber in gutem Zustand und haben bisher auch nur einen Standort in München hinter sich, bevor sie auf Schwertransporten zu uns gekommen sind. Die Container sind nicht verzogen, sind gut verzinkt und dicht und weisen nur wenige Durchbrüche für Rohre etc. auf.

4 Container werden später zusammengesetzt einen Klassenraum à 60 m² bilden.

Irgendwie habe ich das Gefühl, dass ich nicht nur was gelernt habe, was ich in der Schule anwenden kann, sondern mein ganzes Leben lang.“, das war das Fazit, von einem zukünftigen Streitschlichter nach dem Wochenendworkshop der Streitschlichtungs-AG.

FJSpiegel

 

Die Schulgemeinde des Otto-Hahn-Gymnasiums trauert um ihren langjährigen Schulleiter, Herrn OStD Franz-Josef Spiegel, der am 28. Juli 2015 nach schwerer Krankheit verstorben ist. Herr Spiegel hat von 1976 bis 1998 die Geschicke unserer Schule nachhaltig geprägt. Generationen von Schülern hat er in die Geheimnisse der Mathematik und der Physik eingeweiht und war seinen Kollegen ein verständnisvoller und fairer Vorgesetzter. Herr Spiegel hat maßgeblich dazu beigetragen, dass das junge Otto-Hahn-Gymnasium einen angesehenen Platz in der Schullandschaft Bergisch-Gladbachs erreicht hat und weiterhin einnimmt.
Wir haben einen sehr guten Freund verloren, dessen stets freundliche und humorvolle Art wir vermissen werden.

Bergisch Gladbach im August 2015   Wolfgang Knoch, Schulleiter

Seite 2 von 2
ohg_schulhof.jpg

Vertretungsplan Lehrerkontakte Mint ec Mensaplan Förderverein OHS Naturwissenschaftliche Vorträge

 

Nächste Termine

Wegbeschreibung

Sekretariat

Frau Fangmeyer / Frau Fiebes

Telefon: 02204 - 3004-0

Fax: 02204 - 3004-77

Email: sekretariat@ohg-bensberg.de

Anmeldung