Schulkonferenz

Die Schulkonferenz ist das wichtigste Mitbestimmungsgremium der Schule. Hier beraten die gewählten Verteterinnen und Vertreter der Schüler-, Elternschaft und Lehrerschaft (je 6 Personen) über die zentralen Angelegenheiten der Schule. Der Vorsitz liegt beim Schulleiter, Vertreter des Schulträgers (also der Stadt Bergisch Gladbach) können an den Sitzungen der Schulkonferenz teilnehmen. Die Aufgaben der Schulkonferenz, die am Otto-Hahn-Gymnasium in der Regel einmal pro Halbjahr tagt, sind im Schulgesetz festgelegt (§ 65). Hierzu gehören etwa die Wahl der Schulleitung, die Festlegung des Schulprogramms, die Entscheidung über wichtige Rahmenbedingungen des Lehrens und Lernens (z. B. Einrichtung von Ganztagen etc.), die Genehmigung des Schuletats usw.

Am Otto-Hahn-Gymnasium ist die Schulkonferenz eine wesentliche Säule einer demokratischen und verlässlichen Schulkultur. Debatte und Auseinandersetzung, aber auch der Wille zum Kompromiss und zur Konsensbildung zeichnen die Arbeit der Schulkonferenz seit vielen Jahren aus. In enger Zusammenarbeit mit der Schulleitung können so Eltern, Schüler/innen und Lehrer/innen gleichermaßen Verantwortung übernehmen für die Weiterentwicklung der Schule.

Wegbeschreibung

Sekretariat

Frau Fangmeyer / Frau Zeyen

Telefon: 02204 - 3004-0

Fax: 02204 - 3004-77

Email: sekretariat@ohg-bensberg.de

Anmeldung